Smarter Arbeitsschutz in der SPECTO-Akademie

Befähigte Personen

Qualifizierte Person zur Prüfung im Gerüstbau

Der Arbeitgeber hat sicherzustellen, dass die Arbeitsmittel, deren Sicherheit von den Montagebedingungen abhängt, nach der Montage und vor der ersten Inbetriebnahme geprüft werden. Die Prüfung hat den Zweck, sich von der ordnungsgemäßen Montage und deren sicheren Funktion dieser Arbeitsmittel zu überzeugen. Die Prüfung darf nur von hierzu befähigten Personen durchgeführt werden. In diesem Seminar lernen Sie alle nötigen Anforderungen kennen, die für eine Prüfung von Gerüsten nötig ist.

Seminarinhalt

  • Gesetzliche Grundlagen, Verantwortungen & Haftung
  • Bau-, Arbeitsschutzrecht & Technische Baubestimmungen
  • Gerüstarten und Gerüstkonstruktionen
  • Kennzeichnung von Gerüsten
  • Aufgaben der Befähigten Person
  • Arbeitssicherheit

Interessenten

Aktive Mitarbeiter, die auf dem Gerüst ihrer Tätigkeit von Gerüstbaufirmen, Instandhaltungsunternehmen, Bauunternehmen, Dachdeckereien, Dach- und Fassadenbaubetrieben, Architekturbüros und Bauämtern nachgehen.

Seminardauer:
2 Tage (Einsteigerseminar)

1 Tag (Fachseminar)

Seminarziel:
Befähigungsnachweis zur Prüfung im Gerüstbau

Seminarkosten:
Preis jetzt anfragen

Bis zu 40% Rabatt

Bei einer Teilnehmerzahl von 7-15 Personen sparen Sie bis zu 40 % mit unseren Gruppenpaketen.

Jetzt anfragen

Seminartermine

Jetzt Anfragen!