Smarter Arbeitsschutz in der SPECTO-Akademie

GRUNDAUSBILDUNG & UNTERWEISUNG

PSA gegen Absturz

Ohne geht es nicht: Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz schützen vor tödlichen Risiken, wenn alle Schutzmöglichkeiten ausgeschöpft wurden. An Arbeitsplätzen mit Absturzrisiko, die nicht technisch und organisatorisch gesichert sind, ist die Verwendung von Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz zwingend notwendig.

Seminarinhalt

Theoretische Ausbildung:

  • Unfallstatistik und Unfallbeispiele
  • Rechtliche Grundlagen
  • Planung und Arbeitsvorbereitung
  • Erläuterung Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung, Unterweisung
  • Bewertung und Auswahl der geeigneten persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz
  • Auffang-, Rückhalte- und Positionierungssysteme
  • Instandhaltung, Reinigung und Aufbewahrung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz
  • Erste-Hilfe, Hängetrauma, Rettung, Notfallmanagement
  • Theoretische Abschlussprüfung

Praktische Ausbildung:

  • Gefährdungsbeurteilung für Anwender
  • Auswählen und fachgerechte Anwendung der PSAgA
  • Hängeprobe und Notfallmanagement
  • Praktische Übungen entsprechend der vorliegenden Ausrüstung und betrieblichen Gegebenheiten
  • Praktische Abschlussprüfung

Voraussetzungen

Die Person muss das 18. Lebensjahr vollendet haben und über die körperliche sowie geistige Verfassung verfügen. Im Rahmen einer gewerblichen Ausbildung können Azubis bereits ab dem 16. Lebensjahr teilnehmen – natürlich in engem Dialog mit dem Ausbildungsbetrieb.

Interessenten

Personen, die gelegentlich oder regelmäßig an hochgelegenen Arbeitsplätzen arbeiten. 

Seminardauer:
1 Tag

Seminarziel:
Bescheinigung über den Sicheren Umgang mit PSA gegen Absturz

Seminarkosten:
Preis pro Teilnehmer: 241,- € + MwSt

Inklusive:
Ausführliches Infomaterial | Bescheinigung | Zertifikat | Snacks | Kaffee

Bis zu 40% Rabatt

Bei einer Teilnehmerzahl von 7-15 Personen sparen Sie bis zu 40 % mit unseren Gruppenpaketen.

Jetzt anfragen

Oftmals lässt es sich nicht vermeiden im absturzgefährdeten Bereich zu arbeiten. Damit Ihre Mitarbeiter die Schutzausrüstung richtig anwenden und im Ernstfall gut vorbereitet sind, ist eine jährliche Unterweisung notwendig.

Seminarinhalt

Theoretische Ausbildung:

  • Unfallstatistik und Unfallbeispiele
  • Rechtliche Grundlagen
  • Planung und Arbeitsvorbereitung
  • Auffang-, Rückhalte- und Positionierungssysteme
  • Instandhaltung, Reinigung und Aufbewahrung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz
  • Erste-Hilfe, Hängetrauma, Rettung, Notfallmanagement

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Voraussetzungen nötig.

Interessenten

Personen, welche persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) anwenden. 

Seminardauer:
1,5 Stunden

Seminarziel:
Nachweis der jährlichen Unterweisung

Seminarkosten:
Preis pro Teilnehmer: 30,- € + MwSt

Inklusive:
Nachweis über Unterweisung | Kaffee

Bis zu 40% Rabatt

Bei einer Teilnehmerzahl von 7-15 Personen sparen Sie bis zu 40 % mit unseren Gruppenpaketen.

Jetzt anfragen

Seminartermine

Jetzt Anfragen!