Smarter Arbeitsschutz in der SPECTO-Akademie

Management Seminare

Sicherheitsbeauftragter Grundseminar

Sicherheitsbeauftragter

Jeder Unternehmer, der regelmäßig mehr als 20 Mitarbeiter beschäftigt, muss einen Sicherheitsbeauftragten bestellen. So festgehalten, in der neuen DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ und im Sozialgesetzbuch SGB VII §22.

In diesem Grundseminar lernen Sie nicht nur die rechtlichen Grundlagen kennen. Sie erfahren, wie Sie Gefahrenpotentiale an Arbeitsplätzen richtig einschätzen, um Unfälle zu vermeiden. Wir vermitteln Ihnen zudem alle wesentlichen Punkte, die Sie in Ihrer Rolle als Sicherheitsbeauftragter fachlich stützen und als Vorbildfunktion stärken.

Seminarinhalt

Einige Themen:

  • Rechtliche Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Sicherheitsbeauftragten
  • Gefährdungsbeurteilungen und Unfallauswertungen
  • Durchführung von Betriebsbegehungen
  • Problemfelder des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Unfall- und Gesundheitsgefahren

Interessenten

Personen, die als Sicherheitsbeauftragter vom Unternehmen benannt werden.

Seminardauer:
1 Tag

Seminarziel:
Nachweis der Befähigung zum Sicherheitsbeauftragten

Seminarkosten:
Preis jetzt nachfragen

INHOUSE Schulung

direkt bei IHNEN vor Ort.

Bei einer Teilnehmerzahl von 7 – 15 Leuten sparen Sie bis zu 40 % mit unseren Gruppenpaketen.

Jetzt anfragen

Seminartermine

Jetzt Anfragen!